Die Wichernschule

Der Blick auf unsere Schule
Der Blick auf unsere Schule

Wir sind eine staatlich anerkannte Schule aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg in Trägerschaft der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) mit den Förderschwerpunkten geistige, körperliche und motorische Entwicklung und Lernen.

Die meisten unserer etwa 140 Schüler*innen leben in ihren Familien, einige im Kinder- und Jugendbereich der NRD.

In unserer Schule arbeiten ungefähr 50 Kolleg*innen. Weitere Fachkräfte des Familienunterstützenden Dienstes (FUD) der NRD ermöglichen die Teilhabe und Unterstützung für einzelne Schüler*innen im Unterricht.
In altersentsprechenden Klassen werden 6 bis maximal 10 Schüler*innen von einem multiprofessionellen Klassenteam unterrichtet.

Die Schulzeit umfasst zwölf Schulbesuchsjahre. Schüler*innen durchlaufen während ihrer Schulzeit Grund-, Mittel-, Haupt- und Berufsorientierungsstufe. Auf diese Weise wird der Rahmen für umfassendes und altersspezifisches Lernen behutsam von klassengebundenem bis zu klassenübergreifendem Lernen erweitert. In der Regel erfolgt mit dem Stufenwechsel auch ein Lehrer*innenwechsel.

Wir sind eine offene Schule und kooperieren mit internen und externen Partner*innen. Dies ist ein wichtiger Bestandteil unseres professionellen Handelns. So unterbreiten wir unseren Schüler*innen umfassende Bildungs-, Unterstützungs- und Teilhabeangebote.

Als Ganztagsschule bieten wir 35 Stunden Unterricht in der Woche und ein tägliches Mittagessen. Der Unterricht beginnt um 8 Uhr und endet um 13.40 Uhr. Der FUD bietet eine nachschulische Betreuung bis 16:30 Uhr an.

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Wichernschule
Wichernstraße 32  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-5291  -  Fax: (06151) 149-5295  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B.Youtube-Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen