Staatlich anerkannte Schule mit den Förderschwerpunkten geistige, körperliche und motorische Entwicklung und Lernen
Lernort für junge Menschen mit allen Stärken und Schwächen
 
 
Staatlich anerkannte Schule mit den Förderschwerpunkten geistige, körperliche und motorische Entwicklung und Lernen
1
Lernort für junge Menschen mit allen Stärken und Schwächen
2
3
4
Grüße!

Mühltal, 26.04.2021


Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Betreuer*innen,

die erste Schulwoche nach den Osterferien ist mittlerweile vergangen und somit auch die ersten Tage, an denen unsere Schüler*innen einen negativen Corona-Test als Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht vorweisen müssen. Wir als Schulleitung, aber auch das Kollegium der Wichernschule begrüßen ausdrücklich die Testverpflichtung für Schüler*innen, Lehrkräfte und pädagogisches Personal, da sie der Gesundheit und Sicherheit der gesamten Schulgemeinde dienen.

Dennoch ist uns sehr bewusst, dass die Durchführung von Corona-Tests für viele Schüler*innen, aber auch deren Angehörige und Betreuer*innen, eine erhebliche Belastung darstellt! Vereinzelt erreichen uns auch Mitteilungen von Eltern, dass die Durchführung eines Corona-Tests bei ihrem Kind nicht möglich sei. Die erste Schulwoche hat jedoch gezeigt, dass dies unserem Testteam, bestehend aus unserer Krankenschwester, Frau Lipp, und Herrn Ender, in vielen Fällen hier vor Ort dann doch gelungen ist. Bitte melden Sie sich deshalb bei den Lehrkräften oder bei der Schulleitung, wenn die Durchführung eines Nasenabstrichs bei Ihrem Kind problematisch oder unmöglich ist. Frau Lipp und Herr Ender werden auch weiterhin für die Durchführung von Corona-Tests zur Verfügung stehen. Nach vorheriger Absprache können Sie Ihr Kind auch gerne bei der Testdurchführung begleiten.

Wie Sie sicherlich aus der Presse erfahren haben, ist seit Samstag, den 24.04.2021, die so genannte Notbremse des Bundes zur Verringerung der Infektionszahlen in Kraft getreten. Maßgeblich für die jeweiligen Maßnahmen sind die jeweils aktuellen Inzidenzwerte pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Für uns als Förderschule bedeutet das konkret, dass die Schüler*innen aller Jahrgangsstufen weiterhin –wie bisher- im Wechselunterricht beschult werden, sofern die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis unterhalb des Schwellenwerts von 165 liegt. Genauere Ausführungen finden Sie im beigefügten Schulschreiben des hessischen Kultusministers vom 23.04.2021.

Darüber hinaus hält die Schule an den weiteren Tagen das Angebot einer Notbetreuung bereit. Voraussetzungen für die Teilnahme an der Notbetreuung sind ein negatives Ergebnis eines Corona-Tests (maximal 72 Stunden alt) sowie der Nachweis über eine dringende Betreuungsnotwendigkeit, z.B. durch Berufstätigkeit. Bitte melden Sie sich bei Rückfragen an der Schule.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen weiterhin sonnige Frühlingstage und grüßen Sie ganz herzlich.

Sven Loewenhardt
Förderschulrektor

Silke Boysen
Förderschulkonrektorin

Falk Schüll
Förderschulkonrektor

 
 
 

Grüße aus der Wichernschule

Seid gegrüßt!

Hier gibt regelmäßig einen lieben Gruß von den der Wichernschule an alle Schülerinnen und Schüler und alle Eltern, Freunde und Interessierten.

Viel Spaß damit!

Videogruß aus der Wichernschule

Wichernschule

Die Wichernschule ist eine Schule für schulpflichtige Bewohner des Kinder- und Jugendbereiches der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie. Sie nimmt externe Schüler und Schülerinnen aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg mit sonderpädagogischen Förderbedarf auf.

Die Wichernschule bietet einen Lernort an dem junge Menschen ihre Stärken und Schwächen zeigen dürfen, einen Platz, an dem sie individuelle Angebote erhalten, um sich zu entwickeln.

Das christliche Profil der Wichernschule wird geprägt vom behutsamen Umgang miteinander, der Zuwendung zu den Schülerinnen und Schülern und der gegenseitigen Toleranz und Offenheit. Der Religionsunterricht gehört ebenso zum Schulalltag wie Konfirmanden- und Kommunionsunterricht, Gottesdienste und Feiern zu wichtigen Festen im Jahr.

Aktuelles

  • 17.08.2020 NRD.de Darmstadt lief und lief und lief… – für die NRD Wichernschule

    Darmstadt lief und lief und lief… – für die NRD Wichernschule

    Viele unserer Projekte lassen sich nur über Spenden und Fördermittel realisieren. Umso großartiger ist es, wenn jemand an uns denkt und eigeninitiativ eine Spendenaktion für uns ins Rollen bringt. Genau das hat der Darmstädter Lauf-Treff zu seinem 45-jährigen Bestehen getan.

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

 
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Wichernschule
Wichernstraße 32  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-5291  -  Fax: (06151) 149-5295  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog