Staatlich anerkannte Schule mit den Förderschwerpunkten geistige, körperliche und motorische Entwicklung und Lernen
Lernort für junge Menschen mit allen Stärken und Schwächen
 
 
Staatlich anerkannte Schule mit den Förderschwerpunkten geistige, körperliche und motorische Entwicklung und Lernen
1
Lernort für junge Menschen mit allen Stärken und Schwächen
2
3
4
Grüße!

Mühltal, 13.07.2021


Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

ein weiteres herausforderndes Schuljahr geht langsam zu Ende. Nach den turbulenten Tagen des Wechselunterrichtes sind das Kollegium und die Schulleitung jedoch sehr froh, dass wir nun schon seit Mitte Mai wieder täglichen Präsenzunterricht im Klassenverband anbieten können.
Die sich im Laufe des Schuljahrs veränderten Einschränkungen und Vorgaben haben sowohl Sie und Ihre Kinder, als auch das Personal von Schule und FUD vor besondere Herausforderungen gestellt. Wir denken aber, dass wir durch das enge und vertrauensvolle Miteinander gute Lösungen und Angebote im Sinne der Schülerinnen und Schüler entwickeln konnten. An dieser Stelle möchten wir uns deshalb ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Unterstützung bedanken!

Jetzt beginnen in wenigen Tagen die Sommerferien, und wir möchten Ihnen auf diesem Weg noch einige Informationen zukommen lassen.

  • Am letzten Schultag, dem 16.07.2021, endet der Unterricht 10:20 Uhr.

  • Die Nachmittagsbetreuung des FUD endet wie üblich um 16:30 Uhr.

  • In den Sommerferien sind das Sekretariat und das Büro der Schulleitung vom 19.07.- 26.07.2021 sowie vom 23.08. – 27.08.2021 zwischen 9:00 und 13:00 Uhr besetzt.

  • Das neue Schuljahr 2021/ 2022 beginnt am Montag, den 30.08.2021, um 8:00 Uhr.

  • Zur Erinnerung: Die Wichernschule startet nach den Sommerferien in den Ganztagsbetrieb. Der Unterricht endet dann immer um 13:40 Uhr.

  • Falls noch nicht geschehen: Bitte geben Sie unbedingt noch vor den Sommerferien die „Vereinbarung zum Mittagessen“ oder den ausgefüllten Antrag „Leistungen für Bildung und Teilhabe“ in der Schule ab !!!

  • Die ersten zwei Unterrichtswochen nach den Sommer- und Herbstferien sind so genannte Präventionswochen mit besonderen Regelungen: in dieser Zeit sind 3 statt 2 wöchentliche Schnelltests vorgeschrieben, die auch weiterhin in der Schule angeboten werden. Die Maskenpflicht im Unterricht gilt in dieser Woche auch am Sitzplatz.

  • Bleiben die Infektionszahlen auch dann weiterhin niedrig, gelten ab dem 13.09.2021 die jetzigen Regelungen: 2 Schnelltests pro Woche/ Maskenpflicht im Gebäude/ Hygienemaßnahmen.

  • Die Verpflichtung zur Durchführung von Schnelltests gilt nicht für vollständig Geimpfte sowie Genesene.

  • Im Folgenden finden Sie weitere Informationen sowie die aktuellen Schreiben des hessischen Kultusministeriums.

- Elternschreiben Juli 2021 (Hessisches Kultusministerium)
- Leitfaden Schulbetrieb
- Hygieneplan
- Hygieneplan Anlage 1
- Hygieneplan Anlage 2
- Hygieneplan Anlage 3
- Hygieneplan Anlage 4

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wichernschule erholsame Sommertage und alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen aus Nieder-Ramstadt,

Sven Loewenhardt
Förderschulrektor

Silke Boysen
Förderschulkonrektorin

Falk Schüll
Förderschulkonrektor

 
 
 

Grüße aus der Wichernschule

Seid gegrüßt!

Hier gibt es regelmäßig einen lieben Gruß von der Wichernschule an alle Schülerinnen und Schüler und alle Eltern, Freunde und Interessierten.

Viel Spaß damit!

Videogruß aus der Wichernschule

Wichernschule

Die Wichernschule ist eine Schule für schulpflichtige Bewohner des Kinder- und Jugendbereiches der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie. Sie nimmt externe Schüler und Schülerinnen aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg mit sonderpädagogischen Förderbedarf auf.

Die Wichernschule bietet einen Lernort an dem junge Menschen ihre Stärken und Schwächen zeigen dürfen, einen Platz, an dem sie individuelle Angebote erhalten, um sich zu entwickeln.

Das christliche Profil der Wichernschule wird geprägt vom behutsamen Umgang miteinander, der Zuwendung zu den Schülerinnen und Schülern und der gegenseitigen Toleranz und Offenheit. Der Religionsunterricht gehört ebenso zum Schulalltag wie Konfirmanden- und Kommunionsunterricht, Gottesdienste und Feiern zu wichtigen Festen im Jahr.

Aktuelles

  • 17.08.2020 NRD.de Darmstadt lief und lief und lief… – für die NRD Wichernschule

    Darmstadt lief und lief und lief… – für die NRD Wichernschule

    Viele unserer Projekte lassen sich nur über Spenden und Fördermittel realisieren. Umso großartiger ist es, wenn jemand an uns denkt und eigeninitiativ eine Spendenaktion für uns ins Rollen bringt. Genau das hat der Darmstädter Lauf-Treff zu seinem 45-jährigen Bestehen getan.

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

 
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Wichernschule
Wichernstraße 32  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-5291  -  Fax: (06151) 149-5295  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen